[creation site internet] [creation site web] [logiciel creation site] [Team]
[Team]
[Team]
[Startseite]
[Über uns]
[Beruf Hebamme]
[Team]
[Team]
[Kontakt]
[Impressum]
[Schwangerschaftskurse]
[Schwangerschaftskurse]
[Kurstermine]
[Rückbildungsgymnastik]
[Kurse mit Kind]
[Vorträge]
[Betreuung durch Hebammen]
[Babytreffs]
[Photos]
[Photos]
[Photo-Termine]
[Links]
[]
[Team]
[]

Viele Eltern haben bereits etwas von der segensreichen Wirkung von Arnika oder Belladonna gehört, selbst aber noch keine "Kügelchen" angewendet, da ihnen die Homöopathie nicht vertraut genug ist.

Die Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbehandung mit homöopathischen Arzneimitteln sind Thema dieses Abends.


Ein wesentlicher Vorteil der Homöopathie ist die Unterstützung der Selbstheilungskräfte.

Eltern können sich und ihre Kinder bei geringfügigen Verletzungen und harmlosen, akuten Erkrankungen mit etwas Erfahrung selbst zu Hause behandeln bzw. erste Hilfe leisten.


Um in einer akuten Situation umsichtig handel zu können, werden die Anwendungsbereiche einiger wichtiger Arzneimittel besprochen, damit Eltern eine größere Sicherheit in der Anwendung erwerben.


Der praktische Einsatz einer homöopathischen Hausapotheke wird u.a. anhand folgender Schwerpunkte besprochen:

      - Erkältungskrankheiten

      - Fieber

      - Magen/Darminfektion

      - Verletzungen

      - u.a.


Kosten: € 10,- / TeilnehmerIn


Nächster Termin auf Anfrage

Information und Anmeldung: Daniela Schultheis, Heilpraktikerin/Klassische Homöopathie, Tel. 04193 - 753235

                                                www.d-schultheis.de

  

Homöopathie für Kinder

(für Eltern, Großeltern und alle, die Kinder betreuen oder beaufsichtigen)


Alles was man über Erste Hilfe am Kind wissen muss!


z.B. Was tun wenn,

      -    mein Kind durch hohes Fieber einen Fieberkrampf bekommt?

      -    es Waschpulver geschluckt oder in die Augen bekommen hat?

      -    mein Kind sich verbrannt hat?

      -    mein Kind nicht mehr atmet?


All diese und viele andere Fragen werden im „Erste Hilfe Kurs" kompetent behandelt.

Kleine und große Notfallsituationen werden besprochen sowie richtige lebensrettende Vorgehensweisen dargestellt und praktisch geübt.


Als Kinderkrankenschwester und Mutter von zwei Kleinkindern mit langjähriger Erfahrung aus dem Allgemeinpädiatrischen sowie Intensivbereich und der Notfallambulanz vermittele ich Ihnen während des Kurses Sicherheit in der Anwendung.


Kosten: € 50,- / TeilnehmerIn, € 90,- / Paar


Nächster Termin: jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr

                           Sa. 07.10., 18.11.2017

                           und auf Anfrage


Informantion und Anmeldung: Petra Ljubas, Kinderkrankenschwester 040 - 460 90 303

Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder

B(r)eikosteinführung sanftes Abstillen

Der Bauchladen, Beckersbergstr. 1, 24558 Henstedt-Ulzburg

04193 - 94478

Info + Anmeldung:

mittwochs 09:00 - 12:00 + 18:00 - 19:30 Uhr

DER BAUCHLADEN  

Schwill, Günneberg, Reichmuth-Ziegler, Hebammenpartnerschaft

Themenabende

An diesem Abend dreht sich alles um die Ernährung des Babys im zweiten Lebenshalbjahr.

Dabei sollen keine Nährwert-, Kalorien- und Vitamintabellen im Vordergrund stehen, sondern ein Weg aufgezeigt werden, das Baby gesund, allergenarm und dennoch praktisch und kostengünstig zu ernähren.


Wir besprechen

      -    die sanfte Umstellung von der reinen Milchmahlzeit auf feste Kost,

      -    den Unterschied von Fertigzubereitungen und selbstgekochten Breien,

      -    was gibt es zu trinken

      -    und die Unterstützung des Kindes auf dem Weg zu einem gesunden und genussvollen Essverhalten.


Die Kurse finden abends (20:00 - 22:00 Uhr) statt (ohne Kinder).


Information und Anmeldung: 

  

Anne Reichmuth

04193 - 93539

montags, Kirschenweg 35, H-U

Garnet Schwill

04191 - 959173

mittwochs, Bauchladen, Beckersbergstr. 1, H-U


21. August 2017


09. Oktober 2017

 


13. September 2017

(Anmeldung bei Anne Reichmuth)


08. November 2017

 


Einzeltermine und Kleinseminare tagsüber mit Baby können mit Garnet Schwill vereinbart werden.


Kosten:


Ernährungsberatung durch die Hebamme im ersten Lebensjahr ist eine gesetzliche Kassenleistung, deshalb bitte die

eigene Krankenkassenkarte zum Kurs mitbringen!


Privatrechnung € 40,50